Plug Power: Purer Wahnsinn!

von Boersia.de

Plug Power konnte am Mittwoch einen weiteren Lauf nach oben anschieben. Die Notierungen der Amerikaner erreichten ein Plus von über 4,1 %. Das ist eine Fortsetzung dessen, was Plug Power schon in den Tagen zuvor gelang. So bestätigt sich, dass die Aktie in vergleichsweise guter Verfassung ist und verläuft.
Der Titel hat damit am dritten Tag hintereinander gewonnen. Noch am Montag ging es für Plug Power um ca. 5,7 % aufwärts. Die Notierungen sind auch am Dienstag um gut 2,1 % nach oben geklettert. Es wird also deutlich besser für Plug Power. Die Kurse sind indes an den vergangenen fünf Handelstagen noch immer leicht im Minus. Es empfiehlt sich also, die Entwicklung einzuordnen.

Plug Power: Wie groß die Chancen sind

Die Chancen sind übersichtlich. Analysten gehen laut Marketscreener derzeit davon aus, die Aktie könnte sich um ca. 74 % nach oben schieben. Das wäre an sich schon sehr beachtlich. Die höchste Schätzung beläuft sich derzeit auf ein Kurspotenzial von immerhin 423 %. Damit ist und bleibt die Aktie einer der Favoriten für Investoren, die sich sehr viel Wachstum versprechen, liegt hier nahe.

Wie gut aber sind die Schätzungen? Mutmaßlich ist der Titel noch immer von teils zu alten Schätzungen begleitet worden. Das sorgt dafür, dass die Aktie aus Sicht von Analysten, die sich mit der Charttechnik beschäftigen, nüchterner betrachtet wird. Denn:

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Plug Power?

Das Chartbild zeigt, dass die Notierungen innerhalb der vergangenen drei Jahre (ausgehend von Tops im Januar 2021) massiv verloren haben. Es ging von gut 60 Dollar auf insgesamt weniger als 5 Dollar abwärts. Die Aktie hat sich zwar immer wieder einmal erholen können. Der entscheidende Durchbruch nach oben gelang jedoch nie. Der Titel ist auch wirtschaftlich mit Vorsicht zu genießen.

Denn die Amerikaner werden die Umsatzziele für das laufende Jahr wohl verfehlen. Die lagen bei mindestens 1,2 Mrd. Dollar. Die Nettoverlust-Zahlen werden gleichfalls nicht so sein wie erwartet. 919 Millionen Dollar Verlust stehen inzwischen als Schätzung im Raum.
Ob die Aktie dann noch um 423 % klettern kann?

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Plug Power-Analyse von 23.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich Plug Power jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Plug Power Aktie

Plug Power: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...


Weitere Artikel