PayPal: Es dreht sich alles um diese Schätzung!

von Boersia.de

PayPal hat am Mittwoch einen Abschlag von bislang -1,1 % hinnehmen müssen. Die Aktie verharrt in etwa in Höhe von 55 Euro. Nun kann es eng werden, denn es gibt eine neue Stimme am Markt. Morgan Stanley, eine Bank aus den USA, hat seine Kursschätzung oder vielmehr die Prognose für den Titel geradezu schlagartig gesenkt. Statt 118 Dollar soll der Titel nur noch 66 Dollar wert sein. Das bedeutet, dass die Aktie jetzt noch maximal 10 % Spiel nach oben hätte.

PayPal: Es scheint Sorgen zu geben

Das ist erstaunlich. Denn eigentlich ist die Aktie zum heutigen Tag mit dem KGV von 15,2 für das laufende Jahr günstig bewertet. Die Analysten scheinen dies anders zu sehen. Immerhin haben auch andere Analysten ihre Schätzungen sukzessive nach unten gesetzt. Statt wie vor Monaten noch mehr als 80 Euro wird der Titel jetzt bei ca. 66 – 67 Euro taxiert!

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre PayPal-Analyse von 18.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich PayPal jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur PayPal Aktie

PayPal: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...


Weitere Artikel