PayPal: Das wird spannend!

von Boersia.de

PayPal hat am Freitag leicht nachgegeben. Das ist ein nicht erfreuliches Ergebnis, denn die Aktie hat mit dem Minus von -2,2 % die Marke von 57 Euro verpasst. Diese Marke war zuvor durchaus als Zielgröße angegeben oder auch anerkannt worden. Dennoch: Die Situation um PayPal ist nicht unerfreulich. Der Finanzdienstleister steht im Grunde kurz davor, nach oben auszubrechen. So sehen zumindest Chartanalysten sowie Analysten, die auf Marketscreener zusammengefasst werden, die Ausgangslage.

PayPal hat dabei die Chance, so die Wahrnehmung, in den kommenden Sitzungen (über einen längeren Zeitraum), Kurse von über 70 Euro zu erreichen. Ein weiter Schritt.

PayPal: Ein weiter Schritt – aber gute Chancen?

Die guten Chancen sind dennoch vergleichsweise naheliegend, so argumentieren diese Vertreter.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei PayPal?

Charttechniker sind noch immer der Meinung, die Aktie verlaufe im Seitwärtstrend – das ist nicht fraglich. Dennoch: Der Titel hat aus dieser Warte noch immer die Chance, sich nach oben abzusetzen, weil die Unterstützungen bei 50 Euro mittlerweile ziemlich fest sind oder als fest gelten.

Die Notierungen können demnach aktuell darauf bauen, dass sie in den vergangenen vier Wochen immerhin um mehr als 8,8 % gestiegen sind. Seit Jahresanfang ging es zwar um -13,7 % abwärts, das Minus war jedoch für eine lange Zeit deutlich größer.

Die Kurse sind aus der Warte von Analysten insgesamt noch einmal deutlich mehr wert. Je nach Umrechnungskurs zum Dollar soll der Titel einen Wert von ungefähr 72 bis 74 Euro haben. Begründet wird dies teils auch mit den wirtschaftlich stabileren Verhältnissen, die diese Aktie mittlerweile erreicht hat. Immerhin, so die Vorstellung, kann PayPal mit KGVs von nur noch gut 16 argumentieren. Das ist in der Geschichte dieses Unternehmens selten günstig! Wenn also die Aktie um diesen Satz steigt – bis zu 72 oder 74 Euro, dann wären Kursgewinne von annähernd 30 % rechnerisch möglich!

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre PayPal-Analyse von 23.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich PayPal jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur PayPal Aktie

PayPal: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...


Weitere Artikel