Nikola-Aktie: Letzte Ausfahrt!

von Boersia.de

Neue Nachrichten gibt es rund um Nikola noch nicht. Das Unternehmen kann sich dennoch am Montag über einen Kursgewinn von ca. 1,6 % freuen. Die Notierungen sind dabei allerdings nur minimal geklettert, weil das Ausgangsniveau bereits so niedrig ist. Die Aktie notiert nun bei 0,72 Euro. Der Wert hat in den vergangenen fünf Tagen allein gut 11 % verloren und wirkt extrem angeschlagen. Nur Kursanalysten wollen dies nicht so stehen lassen: Der Titel ist nach Meinung der Experten, die auf Marketscreener gebündelt zu einem Konsens kommen, 185 % mehr wert. Es lohnt sich, genauer hinzusehen!

Nikola: Wirklich 185 %?

Die Frage sei erlaubt: Kann die Aktie wirklich einen Lauf hinlegen und 185 % aufsatteln? Die Chancen dürften nicht besonders gut stehen. Denn die wirtschaftlichen Voraussetzungen sind aktuell jedenfalls nicht gegeben.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nikola?

Der Marktwert liegt bei 894 Millionen Dollar – und dies ist die Messlatte. Der Umsatz wird für das abgelaufene Jahr bei ca. 39 Millionen Dollar erwartet – die Zahlen stehen noch aus. Im neuen Jahr soll der Umsatz dann auf 242 Millionen Dollar fast explodieren. Selbst wenn das geschieht: Das EBITDA im abgelaufenen Jahr wird bei -543 Millionen Dollar taxiert. Im neuen Jahr soll es dann -306 Millionen Dollar erreichen. Damit hat die Aktie keine wirtschaftlichen Voraussetzungen, um einen Börsenwert von annähernd 900 Millionen Dollar zu erreichen.

Das ficht die Analysten nicht an. Die bewerten den Penny Stock anders: Die Aktie könnte demnach ein Plus von 185 % schaffen. Der höchste Kursgewinn aus der Sicht eines Analysten liegt sogar bei annähernd 418 %. Das sind Dimensionen, die derzeit wirtschaftlich nicht nachvollziehbar sind – aber auch charttechnisch und technisch nicht. Denn die Kurse sind tief im Abwärtstrend. Ab 1 Euro Kursnotation wäre zumindest charttechnisch daran zu denken, dass der Kurs noch kräftig klettern könnte – bis dahin fehlen aber deutliche 40 %!

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Nikola-Analyse von 13.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich Nikola jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Nikola Aktie

Nikola: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...


Weitere Artikel