Nel Asa: Im Feuer!

von Boersia.de

Nel Asa musste am Donnerstag erneut einen Rücksetzer um ca. -1,1 % hinnehmen, jedenfalls in den ersten Handelsstunden. Nun geht es um alles. Denn der Trend kann schon sehr bald dazu führen, dass die Aktie der Norweger das neue Jahrzehnt-Tief markiert. Es gibt keine neuen Nachrichten, die begründen könnten, warum Nel Asa auch am Donnerstag noch einmal verlor. Es gibt allerdings eine deutliche Statistik. Die Notierungen sind in wenigen Tagen jeweils gefallen. Das Jahr 2024 hat keinen guten Start genommen. Daher lohnt es sich mangels neuer Nachrichten nun vor allem, sich mit den gegenwärtigen Trends zu beschäftigen. Die könnten zumindest zeigen, ob bzw. wie nahe ein möglicher Crash für die Aktie gegen alle Erwartungen doch noch in Betracht kommen kann.

Nel Asa: Der Crash doch noch möglich?

Letztlich ist alles eine Frage der wirtschaftlichen Bewertung. Das Unternehmen ist gegenwärtig am Markt mit den Kursen vom Donnerstag noch 999 Millionen Euro wert. Das ist die Untergrenze, vor der zumindest zahlreiche institutionelle Investoren sich fürchten und fürchten müssen. Denn unterhalb von 1 Mrd. Euro scheuen große Investoren häufig genug das Engagement.

Bei noch geringeren Werten am Markt steht andernfalls zu befürchten, dass die Spekulanten, die kürzerfristig denken, die Oberhand übernehmen. Dies wäre aus der Sicht von Investoren und Analysten bei Nel Asa nun jedenfalls möglich.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nel ASA?

Das Bild wird daher nicht mehr von den wirtschaftlichen (Miss-)erfolgen bestimmt, sondern vor allem von der Markttechnik. Hier sind die gegenwärtigen Aussagen eindeutig.

Nel Asa hat derzeit innerhalb der vergangenen 12 Monate ein Minus von gut -55 % hinnehmen müssen. Der gleitende Durchschnittskurs GD100 ist nun schon -26 % entfernt. Der Trend ist demnach mittelfristig und auch kurzfristig aus der Sicht von technischen Analysten negativ.

Die einzige Hoffnung: Analysten meinen nach den Daten von Marketscreener immer noch, die Aktie könnte auf mehr als 0,85 Euro, also um über 40 % klettern.

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Nel ASA-Analyse von 13.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich Nel ASA jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Nel ASA Aktie

Nel ASA: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...


Weitere Artikel