Nel Asa: Das war klar!

von Boersia.de

Einen guten Start erwischte Nel Asa in den ersten Minuten der neuen Woche. Schon zur Mittagszeit jedoch ging es wieder abwärts: -0,8 % standen schließlich auf den Kurstafeln. Die Stimmung bleibt recht angespannt. Hintergrund ist die Frage, wie Nel Asa sich überhaupt in den kommenden Wochen oder gar Monaten noch nach vorne schieben kann. Die Trend-Analyse zeigt in jeder Weise einen Baisse-Modus.

Nel Asa: Keine Nachrichten, alter Trend

Dabei hat das Unternehmen keine neuen Nachrichten produziert, verstärkt jedoch den bisherigen Trend. Der Titel hat auf Basis des GD100 und des GD200 mehr als 20 % Rückstand auf einen Trendwechsel. Charttechnisch fehlt sogar der Sprung in Richtung von 1 Euro. Wie man es dreht und wendet: Die Aktie ist schwach aufgestellt, auch wirtschaftlich fehlen glaubwürdige Belege dafür, dass der jüngst vermeldete Umsatzverlust über 12 Millionen Euro durch einen Auftraggeber schnell aufgefangen wird. Analysten warten indes noch auf einen Kurssprung in Richtung von 0,95 Euro!

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Nel ASA-Analyse von 23.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich Nel ASA jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Nel ASA Aktie

Nel ASA: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...


Weitere Artikel