Xiaomi-Aktie: Stark und schwach!

von Boersia.de

Xiaomi hat sich schwach und dennoch wohl auch stark aus dem alten Jahr verabschieden können. Die Chinesen haben dabei am Freitag einen massiven Verlust über -3,9 % hinnehmen müssen. Das ist nicht dramatisch. Denn damit ist die Woche immer noch mit nun -2 % vergleichsweise harmlos verlaufen. Zudem gelang es, in einem Monat sogar 1,4 % Plus zu realisieren. Also: Der Trend bleibt noch intakt. Und auch die Analysten sehen noch durchaus Chancen im kommenden Jahr.

Xiaomi: Diese Grenze lockt!

Halten wir fest: Im abgelaufenen Jahr hat Xiaomi einen deutlichen Gewinn von ca. 40 % einfahren können., Die Kurse der Aktie sind dabei in einen klaren Aufwärtstrend übergegangen, wie auch die technischen Analysten gegenwärtig bestätigen würden. Die Notierungen haben den GD100 um 12,5 % überwunden und die 200-Tage-Linie um 24,1 %. Diese Signale gelten als positiv.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Xiaomi?

Xiaomi könnte zuletzt etwas darunter gelitten haben, dass die USA sich gegen chinesische Unternehmen wehren. Der Schock aber wird nicht tief sitzen.

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Xiaomi-Analyse von 22.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich Xiaomi jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Xiaomi Aktie

Xiaomi: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...


Weitere Artikel