Uniper: Das ist extrem

von Boersia.de

Die Kursbewegungen von Uniper sind aktuell wohl extrem. Die Notierungen waren am Freitag mit dem Plus von gut 11 % wohl das beste, was der Markt überhaupt bieten konnte. Die Kurse sind vollkommen aus dem nichts um mehr als 11,5 % nach oben geklettert. Wer investiert ist, wird sich freuen. Andere Beobachter werden sich an dem orientieren, was der Markt in den Tagen zuvor zu der Aktie wohl eher sagte. Die Notierungen bleiben demnach auf dem Weg nach unten. Das sehen wohl selbst nach den Freitagsgewinnen auch die Analysten ähnlich, die auf Marketscreener zusammengefasst werden. Denn deren durchschnittliche Kursschätzung sieht einen Verlust vor, der mit weiteren -15 % erheblich ist. Die Aktie soll, so die mittleren Prognosen, bei einem Kurs von 49,20 Euro landen.

Uniper: 11 % oder -15 % – was ist genauer?

Damit werden die Investoren und Analysten sich zweifellos fragen müssen, wer mit den Schätzungen und Erwartungen genauer ist. Der Markt oder die Analysten. Der Markt sieht die Aktie letztlich als stärker an. Darauf deutet nicht nur der Gewinn von 11 % vom Freitag.

Darauf deutet vor allem der Umstand, das die Aktie im laufenden Jahr noch immer mit einem Plus von 53 % vorne liegt. Das muss man erst einmal gelten lassen. Das Plus war im Laufe der Zeit schon deutlicher, aber immerhin.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei null?

Das mag mit dem sehr guten Geschäftsjahr zusammenhängen, das Analysten in dieser Ausprägung sicherlich nicht erwartet haben. Denn immerhin winkt ein Nettoergebnis mit einem Plus von mehr als 4,3 Milliarden Euro!

Das Unternehmen hat auf der anderen Seite allerdings schon durchblicken lassen, dass das kommende Jahr nicht so stark werden würde. Die Umsätze bleiben wohl in etwa auf dem aktuellen Stand. Der Gewinn kann sich jedoch um den Faktor 3,5 verschlechtern. Kein Wunder, wenn Analysten ungeachtet der Gewinne vom Freitag noch immer skeptisch sein dürften!

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre null-Analyse von 24.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich null jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur null Aktie

null: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...


Weitere Artikel