Valneva-Aktie: Das ist ein klares Signal!

von Boersia.de

Valneva hat am Mittwoch erneut deutlich nachgegeben. Der Pharma-Konzern musste ein Minus von fast -4 % hinnehmen. Damit sind die Notierungen auf dem Weg nach unten. Innerhalb von fünf Tagen ging es um annähernd -12 % abwärts. Seit Jahresanfang hat der Wert damit zweistellig, hier über -10 % verloren.

Die Kurse orientieren sich ggf. auch am wirtschaftlichen Ergebnis.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Valneva?

Die Börsen sind  noch immer nicht zufrieden

Es gibt derzeit kaum Signale oder Hinweise darauf, dass der Konzern Gewinne produzieren könnte. Die Nettoergebnisse sind sowohl für 2023 wie auch für 2024 negativ. -36 Millionen Euro sowie -19 Millionen Euro stehen derzeit auf dem Plan. Die Ergebnisse für das Jahr 2023 liegen dabei noch nicht vor.

Die Erwartungen sind damit gering – und dies zeigt sich auch im charttechnischen Bild. Aus der Perspektive der Charttechnik ist der Kurs klar im Baisse-Modus. Nicht einmal die Marke von 5 Euro ist bei ca. 20 % Abstand schnell zu erobern.

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Valneva-Analyse von 13.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich Valneva jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Valneva Aktie

Valneva: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...


Weitere Artikel