Uniper-Aktie: Alarmstimmung!

von Boersia.de

Uniper hat am Dienstag eine Menge Ärger bei Aktionären auf sich gezogen. So sieht es zumindest aus. Der Titel verlor gleich mehr als 8,2 %. Das sind Werte, die Beobachtern den Atem stocken lassen. Denn das Ganze passierte grundlos. Uniper hat am Montag erst 12,5 % gewonnen. Am Ende sind sich die Aktionäre offenbar über eine Sache nicht einig. Analysten wissen mehr.

Was Aktionäre offenbar nicht bedenken können

Die Aktionäre wissen nicht, wie die Beschlüsse der Außerordentlichen Hauptversammlung zu bewerten sind. Die war wiederum das Instrument, um eine Kapitalherabsetzung herbeizuführen. Ist das gut, ist das schlecht? Die Einschätzungen zeigen, dass die Börsen verunsichert sind.

Fragen wir die Analysten, kommt die Antwort eindeutig. Die Aktie sei überbewertet. Das Ergebnis: Uniper soll demnach um mehr als -45 % nach unten durchgereicht werden. Das ist eine klare Aussage!

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre null-Analyse von 22.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich null jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur null Aktie

null: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...


Weitere Artikel