Plug Power: Wahnsinn!

von Boersia.de

Plug Power ist am Donnerstag erneut massiv eingebrochen. Der Titel ist um sage und schreibe – 13 % zusammengebrochen und setzt fort, was sich vorher ohnehin ereignete. Die Kurse sind bis zum Mittag auf ca. 2,12 Euro nach unten gerutscht. Die Notierungen sind damit auf dem niedrigsten Kurs des laufenden Jahrzehnts.

Plug Power: Der Crash

Das nennt sich schließlich Crash – denn schon in den Tagen zuvor war der Titel um mehr als jeweils – 7 % nach unten gerutscht. Die Aktie hat mit den jüngsten Verlusten auch die Marktkapitalisierung massiv nach unten korrigiert. Die liegt bei nur unter 2 Mrd. Dollar.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Plug Power?

Grund für die Kursverluste sind weiterhin offenbar Zweifel daran, dass der Konzern in den kommenden Wochen noch ein vernünftiges Ergebnis zum abgelaufenen Jahr präsentieren kann. Speziell am heutigen Tag scheint der Kursverlust zudem daran zu hängen, dass Plug Power aktuell eine Vereinbarung über den Verkauf von Aktien im Wert von 1 Mrd. Dollar abgeschlossen hat, wie es in einer Meldung heißt.

Das hat den Markt offenbar massiv irritiert. Die Aktie hat damit indes den ohnehin vorhandenen Trend nur verstärkt. Plug Power hat einen Abwärtstrend aufgenommen, der jetzt kaum noch aufzuhalten scheint.

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Plug Power-Analyse von 25.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich Plug Power jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Plug Power Aktie

Plug Power: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...


Weitere Artikel