Plug Power: Keine Chance oder kommt da noch etwas?

von Boersia.de

Auffällig negativ hat Plug Power am Freitag den Wochenhandel abgeschlossen. Es ging um Ende um -2,2 % nach unten. Die Notierungen haben die eigene gute Vorlage der Vorwochen damit noch nicht zur Punktlandung bringen können. Die Amerikaner haben am Ende der Woche immerhin ein Plus von 16,3 % geschafft. Das ist nicht unbedingt wenig, aber auch nicht der entscheidende Durchbruch. Analysten sehen hier deutlich mehr Chancen, teils sogar mit einer Kursprognose über 500 %!

Plug Power: Wie sollen 500 % zustande kommen?

Die Frage sei erlaubt: Wie sollen 500 % zustande kommen?

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Plug Power?

  • In den vergangenen Tagen gab es kaum neue, gute Nachrichten aus dem Haus Plug Power. Dafür kann es keine solchen Punktgewinne geben.
  • Die Schätzungen insgesamt sind für das laufende Jahr vergleichsweise mau. Die Amerikaner sollen einen Verlust von ca. 900 Millionen Dollar einfahren. Bei einem inzwischen wohl eher erhofften Umsatz von 1,1 Mrd. Dollar ist das eine gewaltige Belastung. Ob es im kommenden Jahr viel besser wird? Die Hoffnung dürfte hier zuletzt sterben, heißt es wohl eher. Noch ist nicht ganz ersichtlich, woher diese Umsätze kommen sollen.

Plug Power ist vielmehr nun auch technisch in die Rücklage geraten. Der Titel hat -33 % Abstand zur 100-Tage-Linie und weist einen Abstand über -44,9 % auf den GD200 auf. Damit ist der Wert klar im technischen Abwärtstrend, wie die technischen Analysten vermerken.

Ob ein Ausbruch auf über 5 Euro gelingen kann, wie ihn Chartanalysten sich ihn wohl erhoffen? Die Zweifel sind weiterhin erheblich. Die Notierungen lassen noch keine Aufwärtsbewegung erkennen. Anders sehen das wohl die Analysten insgesamt. Die sind der Auffassung, die Aktie könnte auf deutlich höhere Kurse klettern. Die Ziele sind derzeit bei nur noch gut 8 Euro angegeben. Immerhin reduzieren die Analysten damit die Zielvorgaben. Mehr als 80 % sollten aber – so sehen es die Schätzungen wohl – noch immer möglich sein.

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Plug Power-Analyse von 25.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich Plug Power jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Plug Power Aktie

Plug Power: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...


Weitere Artikel