Plug Power: Es wird eng!

von Boersia.de

Die US-Amerikaner von Plug Power sind mit einem kleinen Minus von -1,1 % in die Woche gestartet. Geht es nach Beobachtern, kann es für die US-Amerikaner aber bald eng werden. Das Jahr dauert nicht einmal mehr 14 Tage an. Es fehlen die Meldungen zu neuen Aufträgen, zu Umsätzen, zu Projekten. Die Börsen haben eine Wette platziert: Es soll bald besser werden.

Die Grundlagen der Wette: Die Hoffnung

Die Wette lautet: Ausgehend von aktuell ca. 900 Millionen Dollar Minus, die operativ im laufenden Jahr zu erwarten sind, kann das Unternehmen sich in den kommenden Jahren erholen. Deshalb schreiben Analysten Plug Power in der Spitze der Schätzungen etwa über Marketscreener ein mögliches Plus von bis zu über 400 % zu!

Ob die Wette aufgeht? Es gibt keine Indizien wirtschaftlicher Natur. Auch am Montag nicht!

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Plug Power-Analyse von 22.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich Plug Power jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Plug Power Aktie

Plug Power: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...


Weitere Artikel