Plug Power: Es geht los!

von Boersia.de

Plug Power war in den vergangenen Tagen erwiesenermaßen sehr stark. Am Dienstag nun setzte es Gewinnmitnahmen ein, so ist der Verlust von ca. -1,5 % zu interpretieren. Andere sind gar der Meinung, es “geht los”. Denn Plug Power hat die Gewinne der vergangenen Tage auf keinen Fall mit eigenen Daten unterfüttern können, die den Kursanstieg hätten als gerechtfertigt erscheinen lassen – rein aus der wirtschaftlichen Betrachtungsweise heraus. Analysten sind wiederum der Meinung, der Titel könne noch sehr viel deutlicher steigen. Wer behält hier Recht?

Plug Power: Wer hat Recht?

Derzeit ist die Aktie zwischen Baum und Borke anzusiedeln. Die wirtschaftlich orientierten Analysten werden den Daumen senken. Dafür gibt es handfeste Gründe.

  • Plug Power wird im laufenden Jahr die Umsatzerwartungen wenn überhaupt, dann nur knapp erfüllen können. Dann stünden 1,1 Mrd. Dollar in den Büchern.
  • Das Nettoergebnis wäre indes schwach. Zu erwarten wären hier Verluste in Höhe von netto 908 Millionen Dollar. Das sind annähernd Größenordnungen, wie sie auch der Umsatz hergibt.
  • Die Zahlen für das kommende Jahr sind  nicht viel besser. Der Nettoverlust wird an den Märkten derzeit mit etwa -529 Millionen Dollar geschätzt. Die Umsatzerlöse sollen sich auf 1,7 Mrd. Dollar belaufen. Das Unternehmen wird aber seine Nettoverschuldung dann auf ca. 2 Mrd. Dollar nach oben treiben.

Die gewaltige Last ist spürbar. Dem stehen derzeit 2,9 Mrd. Dollar an Marktkapitalisierung gegenüber. Zudem erwartet das Unternehmen selbst, dass es noch Kapital benötigt. Dies könnte aus einer Kapitalerhöhung kommen – doch warum sollten Investoren hier investieren?

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Plug Power?

In der Chartanalyse zeigt sich immerhin, dass es eine kleine Turnaround-Bewegung gegeben hat. Doch erst bei Kursen von ca. 5 Euro wäre wieder eine bessere Situation erreicht. Fraglich bleibt, ob die Analysten Recht haben? Die sind lt. Marketscreener der Meinung, die Aktie könnte mehr als 100 % zulegen.

 

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Plug Power-Analyse von 13.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich Plug Power jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Plug Power Aktie

Plug Power: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...


Weitere Artikel