Plug Power: Das ist nicht gut!

von Boersia.de

Plug Power gab am Mittwoch heftig nach. Die US-Amerikaner sind bis in die Mittagstunden um ca. -5 % nach unten durchgereicht worden. Newsbasiert war das nicht. Denn es gibt aus dem Unternehmen heraus keine neuen Informationen, die es zu bedenken gilt. Das wirft den Blick auf das Chartbild. Die Aussichten sind eindeutig.

Plug Power: Das war ein Zwischenhoch

Zuletzt war Plug Power gleichfalls ohne neue Nachrichten nach oben marschiert. Zeitweise gelangen Gewinne von mehr als 30 % – allerdings noch im laufenden Abwärtstrend. Tatsächlich liegt die Aktie im laufenden Jahr knapp -70 % hinten. Da die Zahlen aus der Bilanz nicht überzeugen, gibt es keine neuen Signale: Analysten liegen mit Schätzungen von mehr als 100 % Ziel wahrscheinlich falsch! Oder es gibt Hintergrundwissen, dass der Börse verheimlicht würde – damit aber rechnet an den Märkten niemand.

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Plug Power-Analyse von 25.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich Plug Power jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Plug Power Aktie

Plug Power: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...


Weitere Artikel