Plug Power: Da rauscht es nach unten!

von Boersia.de

Plug Power hat in den vergangenen Tagen schon Andeutungen erkennen lassen, wonach es für den Titel nach unten gehen wird. Nun folgte am Donnerstag eine Bestätigung: Der Titel gab gleich -7,3 % ab. Das ist ein Durchbruch – nach unten. Die Nachrichtenfront blieb noch vergleichsweise ruhig. Der Markt hat aber offenbar die Hoffnung auf eine nachhaltige Erholung langsam aufgegeben.

Nun erreichte Plug Power mit dem dritten Verlusttag hintereinander die Marke von 3,42 Euro. Das ist niedrig: Der Kurs ist nur noch gut 10 % vom tiefsten Kurs des aktuellen Jahrzehnts entfernt. Es sieht also so aus, als könnte bald ein – trauriger – Rekord für den Titel aus den USA gemeldet werden.

Plug Power: Traurig – oder einfach eine günstige Gelegenheit?

Eindeutig ist die Börse natürlich nie. Und dennoch: Die Wahrscheinlichkeit, dass die Notierungen aus sich selbst heraus noch den Aufwärtsmarsch antreten können, gilt als relativ gering. Die Kurse haben keine wirtschaftliche Basis mehr.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Plug Power?

Denn Plug Power wird auch im laufenden Jahr weitere Verluste im operativen Geschäft hinnehmen müssen, meinen die Beobachter. Vielleicht gelingt es wie erwartet, den Verlust von -918 Millionen Dollar auf “nur noch” -553 Millionen Dollar zu reduzieren, so die Hoffnung. Sehr plausibel ist das noch nicht. Denn es fehlen die Nachrichten, die einen Ausgleich für die Beschwerde aus dem Unternehmen selbst organisieren könnten.

Der CEO Andy Marsh bemerkte jüngst, dass die Unterstützung der Energiewende – durch das IRA-Programm – in den USA zu niedrig ausfiele. Die Steuergutschriften seien zu gering. Anders herum gewendet: Die Industrie kann auf Basis dieser Entscheidungen nicht hinreichend viel verkaufen. Also auch Plug Power nicht. Daher ist die Stimmung gedämpft, so der Eindruck.

Analysten sind demgegenüber unverdrossen. Die gehen davon aus, der Kurs könnte sich noch um 101 % nach oben schieben. Das jedenfalls ist die gegenwärtige Schätzung im Konsens!

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Plug Power-Analyse von 13.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich Plug Power jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Plug Power Aktie

Plug Power: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...


Weitere Artikel