Plug Power-Aktie: Bitter!

von Boersia.de

Einen bitteren Rücksetzer musste am Dienstag die Aktie von Plug Power hinnehmen. Der Titel verlor weitere -1,5 %. Damit rutschten die Amerikaner nun deutlicher unter die Marke von 4 Euro. Das ist durchaus bedeutend. Denn damit ist auch für Trader die Aussicht auf kurzfristige Erfolge auf Basis der Trend-Stimmung sicherlich schwächer geworden. Auf der anderen Seite bleiben die Analysten, die über Marketscreener einen Konsens herstellen, derzeit sehr zuversichtlich – oder die Analysten korrigieren die aktuelle Einschätzung einfach nicht.

Das Kursziel jedenfalls lautet im Durchschnitt 8,236 Dollar. Das ist ein Kursziel oder eine Kursprognose, die in den vergangenen Wochen schon Bestand hatte. Ausgehend vom aktuellen Kurs wären demnach Kursgewinne von mehr als 89 % möglich, so die Rechnung und die Kalkulation zu der Aktie.

Plug Power: Sind gut 89 % überhaupt realistisch?

Dabei sei die Frage erlaubt, ob die 89 % überhaupt realistisch sind. Denn neue Nachrichten hält der Markt über und bei Plug Power nicht parat.

Sehr wahrscheinlich jedenfalls ist die Prognose nicht. Dafür gibt es mehrere Dimensionen.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Plug Power?

So wird Plug Power von den Chartanalysten weiterhin als Baisse-Kandidat gehandelt. Mit anderen Worten: Die Aktie würde demnach derzeit im Abwärtstrend sein. Die Untergrenze, die im Herbst unterkreuzt worden war, liegt bei 5 Euro. Diese Grenze ist bedeutend.

Der Titel wird nicht allzu schnell in diese Region zurückkehren, mutmaßen die Chartanalysten mit Blick auf das nun mehrfache Scheitern oberhalb von 4 Euro. Es gelingt derzeit einfach nicht, die Kraft zu entwickeln. Dies zeigen auch die Statistiken. In den vergangenen Tagen des neuen Jahres verlor die Aktie etwa -7 %. Das ist zu viel, um einen neuen Trend herbeisichern zu können.

Die Spekulation also läuft. Wenn es nicht gelingt, die Notierungen in geeignetem Tempo nach oben zu bringen, dann wird die wirtschaftliche Basis erst recht kaum helfen. Analysten bleiben dennoch zuversichtlich!

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Plug Power-Analyse von 22.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich Plug Power jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Plug Power Aktie

Plug Power: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...


Weitere Artikel