Palantir: Es fehlen fast 10 %!

von Boersia.de

Palantir ist und bleibt derzeit eine der am meisten geschätzten Aktien an den Börsen. Der Aufwärtstrend zeigte sich auch in den vergangenen Tagen. Nur am Montag verlor der Titel in den ersten Handelsstunden etwa -0,3 %. Das wiederum ist bis dato unbedeutend. Auf der einen Seite bleibt die Gesamttendenz entscheidend. Auf der anderen Seite ist die Aktie ohnehin derzeit fraglos im beschriebenen Hausse-Modus. Der Zielkurs, den Charttechniker derzeit vor Augen haben, verläuft bei 20 Euro. Bis dahin fehlen noch etwa 10 %.

Analysten sehen alles anders

Die charttechnische Analyse ist indes bei der Erfassung der Kurschancen nur ein Instrument. Die Analyse der wirtschaftlichen Daten zeigt für Palantir mangels neuer Nachrichten am Anfang der Woche etwas anderes. Die Gewinne halten derzeit – aus wirtschaftlicher Sicht – mit den Bewertungen nicht Schritt. Das aktuell geschätzte KGV des Unternehmens liegt bei gut 235. Das ist viel zu hoch, um Value-Investoren anzulocken.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Palantir?

Die Geschichte rund um den möglichen KI-Boom lockt. Allerdings ist das Locken derzeit nicht hinreichend mit den Zahlen unterfüttert. Auch im kommenden Jahr wird der Boom bei Palantir nicht so groß sein, wie er sein müsste. Das KGV wird derzeit auf etwa 155 für 2024 geschätzt. Das sind Zahlen, mit denen zahlreiche Investoren nichts anfangen können.

Das Chartbild ist dabei lediglich ein Hinweis darauf, dass 20 Euro ohne nennenswerte Hindernisse zu erreichen wären. Die Börsen entscheiden aber auch auf Basis der Einschätzungen anderer Analysten. Die sind laut Marketscreener aktuell etwas skeptischer. Das mittlere Kursziel, das den Daten zu entnehmen ist, beläuft sich auf ca. -23 % Abschlag. Damit wäre ein Kurs von weniger als 15 Euro wahrscheinlich. Allerdings mit der Einschränkung, dass auch Analysten irren können. Die Bewertung des KGVs allerdings ist hier im Kern einer der entscheidenden Punkte.

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Palantir-Analyse von 13.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich Palantir jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Palantir Aktie

Palantir: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...


Weitere Artikel