Palantir-Aktie: Wichtig zu wissen!

von Boersia.de

Palantir hat am Mittwoch erneut die Marke von 15 Euro überwunden, jedenfalls in den ersten Handelsstunden bis in den Mittag hinein. Das Papier konnte ca. 0,6% zulegen. Damit wird die Aktie seit Jahresanfang “nur” noch mit einem Minus von -5 % gehandelt.

Das Unternehmen und seine Aktie sind indes am Markt recht umstritten. Derzeit gibt es noch keine neuen, wesentlichen Nachrichten – es bleibt aber bei einer lebendigen Diskussion um die Kursziele. Analysten sehen hier einen Rücksetzer kommen – während Trend-Analysten noch zuversichtlich sind.

Wirtschaftliche Bewertung am Ende entscheidend

Am Ende wird bei solchen bereits etablierten Unternehmen die wirtschaftliche Bewertung entscheidend sein. Der Kurs der Aktie liegt mit mehr als 15 Euro insgesamt bei einem Marktwert von 35,66 Mrd. Dollar. Das Nettoergebnis des Titels liegt nun auf Kurs von 193 Millionen Dollar bzw. für das nun laufende neue Jahr bei 279 Millionen Dollar. Die Relationen sind für wirtschaftlich orientierte Analysten nicht sehr vielversprechend. Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) errechnet sich daraus auf ca. 190 im vergangenen Jahr sowie auf 125 im nun angelaufenen neuen Jahr.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Palantir?

Das Kurs-Umsatz-Verhältnis (KUV) wiederum beträgt für das abgelaufene Jahr ca. 14,6 und für das nun angelaufene neue Jahr 12,1. Die Notierungen sind damit auf dem Weg dazu, nach diesen Kennzahlen weiterhin als zu teuer erachtet zu werden – wenn es keinen kräftigen Umsatzschub gibt. Der ist in einem KI-Boom zwar grundsätzlich möglich, hier aber weniger wahrscheinlich. Denn die Verhältnisse sind weitgehend übersichtlich und klar.

Der Trend indes zeigt nach oben. Das Chartbild und die Kursentwicklung zeigen weiterhin steigende Kurse an, auch wenn es zuletzt Rücksetzer gab. Oberhalb von 15 Euro hat die Aktie aus Chart-Sicht noch einige Hindernisse, ist aber bei fast 170% Kursgewinn im vergangenen Jahr zweifellos noch stark.

Nur: Analysten warnen: Die sehen Kursrücksetzer im Umfang von -6,6 % – was nicht viel ist, aber die Richtung vorgibt.

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Palantir-Analyse von 22.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich Palantir jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Palantir Aktie

Palantir: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...


Weitere Artikel