Palantir-Aktie: Jetzt wird es ernst!

von Boersia.de

Palantir hat auch am Dienstag an den Börsen nachgegeben. Die Aktie verlor zwar nur leicht, nachdem es in den ersten Stunden noch anders aussah. Dennoch dürften die Chancen in den kommenden Wochen etwas geringer sein. Denn der KI-Boom hinterlässt in den Kassen von Palantir nicht genügend Gewinn bezogen auf den Aktienkurs. Hier dürften Analysten zumindest eine gewaltige Schocknachricht haben.

Palantir: Zu teuer, oder?

Das Unternehmen hat derzeit bezogen auf die aktuell geschätzten Gewinne und auf die Marktkapitalisierung von gut 40 Milliarden Dollar ein KGV von 214. Das ist recht eindeutig zu viel. Auch im kommenden Jahr müssten Investoren demnach noch ein KGV von mehr als 140 auf den Tisch legen. Ungern, werden zahlreiche Investoren typischerweise sagen. Analysten meinen dazu, dass der Kurs ohnehin um-15 % überbewertet sei. Das erkennt der Markt möglicherweise langsam an.

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Palantir-Analyse von 22.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich Palantir jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Palantir Aktie

Palantir: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...


Weitere Artikel