BYD: Große Irritation!

von Boersia.de

BYD hat am Dienstag die Börsen und andere Beobachter zunächst geschockt. Dann legte jedoch zumindest der Aktienkurs erneut um gut 0,06 % zu. Dennoch bleibt eine Nachricht im Raum, die nicht einfach zu verdauen ist.

BYD: Die Preise sinken!

Die Preise für die Fahrzeuge sollen quasi ab sofort gesenkt werden. Erst kürzlich hat BYD zum ersten Mal überhaupt in einem Monat mehr als 300.000 Stück abgesetzt. Das reicht offenbar noch immer nicht, um die eigenen Umsatzziele zu realisieren, denn BYD möchte mit niedrigeren Preisen eigener Auskunft nach vor allem den Umsatz ankurbeln.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei BYD?

Das soll wohl auch für das Jahresendgeschäft gelten – und damit wäre dies kursrelevant. Die Börsen scheinen aber den bisherigen Kurssturz als hinreichend zu erachten. Die Aktie notiert immerhin satte 65 % unter den Kurszielen der Analysten. Das Potenzial nach oben dürfte demnach recht groß sein!

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre BYD-Analyse von 21.07. liefert die Antwort:

Wie wird sich BYD jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur BYD Aktie

BYD: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...


Weitere Artikel