Nio: Das ist eine Enttäuschung!

von Boersia.de

Nio hat am Dienstag und am Mittwoch zunächst erfreuliche Entwicklungen an den Aktienmärkten verbuchen können. Letztlich aber hat der Kurs am Mittwoch wieder Tempo rausgenommen – es ging am Ende nur um 0,9 % aufwärts. Grund könnte nach den Quartalszahlen eine weitere Nachricht sein. Der Titel hat dabei ggf. nach Anfangsgewinnen darunter gelitten, dass Nio eine Tochtergesellschaft abspalten möchte. Dies könnte – so die Überlegung offenbar – ein Hinweis auf Schwierigkeiten sein.

Nio: Der Trend bleibt

Der Trend bleibt klar, die Aktie ist trotz der jüngsten Gewinne im Abwärtsmodus. Die Notierungen leiden unter den fortgesetzt schwachen wirtschaftlichen Ergebnissen 2023 und 2024 mit Milliardenverlusten. Experten sehen dies in der Schätzung wohl anders: Der Kurs soll um mehr als 66 % klettern, so die Prognose laut der Analysten, die in die Zusammenfassung von Marketscreener aufgenommen werden.

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Nio-Analyse von 25.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich Nio jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Nio Aktie

Nio: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...


Weitere Artikel