Nio-Aktie: Fatale Entwicklung!

von Boersia.de

Nio hat am Donnerstag einen sehr schwachen Tag erlebt. Die Chinesen mussten einen Rücksetzer in Höhe von über -5 % verkraften. Das war ungewöhnlich – denn die Aktie hatte zuvor noch recht gute Nachrichten publiziert. Am Donnerstag allerdings wurde deutlich, dass Nio Kosten sparen muss. Das Unternehmen jedenfalls steht im Verdacht, “weitere Kosten” sparen zu wollen. Dafür wird der Konzern ggf. auch Jobs abbauen, wie bekannt wird.

Die Aktie ist damit schwach – und wahrscheinlich in einem eminenten Abwärtstrend. Daran können auch Schätzungen nichts ändern, wonach der Titel mehr als 80 % gewinnen können soll. So jedenfalls sehen es Analysten lt. Marketscreener.

Die bittere Bilanz

Ohnehin wird Nio im laufenden Jahr sicher Verluste von mehr als 2 Mrd. Dollar erwirtschaften, wahrscheinlich eher in Richtung von 2,4 Mrd. So sieht es der Markt. Der Umsatz wird dabei auf knapp 8 Mrd. Dollar geschätzt. Diese Relationen verdeutlichen gewaltige Probleme, die von der Aktie ausgehen.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nio?

Der Titel steht unter Druck, denn auch das Chartbild ist vollkommen eingebrochen. Erschwerend kommt nun noch dazu, dass auch die sogenannten technischen Indikatoren wie der GD100 und der GD200 weit entfernt sind. Die eine Trendlinie hat sich mittlerweile um mehr als 22 % entfernt. Bei der anderen fehlen aktuell zum Aufwärtstrend noch mehr als 19 %. Insofern sind die Chancen auf eine schnelle Trendwende recht reduziert, so die Meinung von Trendanalysten.

Damit hat die Aktie die Quittung für die schwachen Bilanzdaten erhalten. Denn nicht nur das laufende Jahr, oben beschrieben, ist und bleibt schwach. Auch das kommende Jahr wird am Ende mit einem wirtschaftlichen Verlust enden. Der Titel muss sich nach den jüngsten Schätzungen und dem Rückschlag am Donnerstag eher auf härtere Zeiten einstellen. Derzeit ist der Trend noch immer klar abwärts gerichtet.

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Nio-Analyse von 18.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich Nio jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Nio Aktie

Nio: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...


Weitere Artikel