Nikola-Aktie: Schon wieder Verluste!

von Boersia.de

Nikola hat in den vergangenen Tagen massiv verloren. Die Notierungen sind am Freitag noch einmal um -2,7 % nach unten gerutscht. Der Titel ist damit inzwischen auf 0,65 Euro nach unten gerutscht. Ein eminenter Kursverlust, der sich in den kommenden Tagen sicherlich fortsetzen kann. Das jedenfalls ist die Auffassung von Chartanalysten. Die sprechen mittlerweile von einem sehr starken Aufwärtstrend, bei dem es kaum eine Untergrenze nach unten gibt.

Nikola: Ohne Halt, ohne Sinn, ohne Verstand

Die Investoren an den Börsen haben derzeit keinerlei Anhaltspunkt dafür, wann die jeweilige Talfahrt beendet sein könnte. Der Titel ist dabei z. B. nicht mehr durch Marktnachrichten gestützt. Das heißt: Die Aktie wird nur noch spekulativ bewertet.

Die spekulativen Investoren müssen sich demnach an Trends orientieren. Der Trend ist nun eindeutig.

a) Die Aktie ist mittlerweile klar im Modus von Penny Stocks. Damit ist sie für große Investoren uninteressant, die hier zu viel Spekulation befürchten würden.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nikola?

b) Der Wert hat inzwischen einen Abschlag von gut -70 % in einem Jahr hinnehmen müssen. In drei Jahren ging es um -95 % abwärts. Deutlicher lässt sich kaum dokumentieren, dass die Börsen die Hoffnung mehr oder weniger aufgegeben haben.

c) Der Konzern selbst hat keine nennenswerten Ergebnisse mehr, die er zeigen könnte. Der Marktwert beläuft sich ca. auf 852 Millionen Dollar. Zum Vergleich: Der Umsatz soll 2023 den Schätzungen nach bei 23 Millionen Dollar gelegen haben. Im laufenden neuen Jahr geht es auf 242 Millionen Dollar Umsatz nach oben – wenn die Annahmen stimmen. Das wäre eine Ver-8-fachung des Umsatzes – und das ohne neue Nachrichten.

Selbst wenn der Umsatz so stark klettert: Rechtfertigt dies dann Verluste in Höhe von wohl -505 Millionen Dollar im laufenden Jahr? Analysten ficht dies nicht an. Die Kursschätzung: + 170%.

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Nikola-Analyse von 25.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich Nikola jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Nikola Aktie

Nikola: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...


Weitere Artikel