Nikola-Aktie Ach ja!

von Boersia.de

Nikola ist auch noch da. Die US-Amerikaner haben am Freitag den Abschluss der Woche und des Jahres immerhin mit dem Gewinn von 0,9 % realisieren und feiern können. Es könnte schlechter gehen, so Pessimisten vorher. Die Aktie hat auch innerhalb der vergangenen Woche jedoch einen Abschlag von -5,5 % hinnehmen müssen. Es könnte also auch deutlich besser gehen, lässt sich genauso kritisieren. Dabei ist die Lage vor dem neuen Jahr 2024 durchaus ernst.

Nikola: Spinnen die Analysten?

Wer hier bei auf Analysten setzt, wird keine Risiken und Gefahren entdecken. Im Gegenteil: Der Kurs soll sich um 151 % nach oben schieben, so die Meinung von Analysten. Das ist durchaus erstaunlich und erheblich. Denn die Notierungen könnten auf diese Weise auf ca. 2,20 Dollar nach oben bewegen. Das wären dann immerhin gut 2 Euro, je nach Wechselkurs allerdings. Wie weit es nach oben geht, ist die eine Frage. Ob es überhaupt nach oben geht, ist die große Frage, die angesichts der wirtschaftlichen Kennzahlen derzeit wohl noch offen ist.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nikola?

Bei derartigen Kursschätzungen lohnt sich sicherlich auch der Blick auf die wirtschaftlichen Kennzahlen.

  • Nikola wird den aktuellen Schätzungen nach einen Umsatz von fast 40 Millionen Dollar im Laufe dieses Jahres erzielt haben. Die Zahlen sind selbstverständlich noch nicht aufgedeckt.
  • Die Umsätze sollen aber im kommenden Jahr auf gleich 242 Millionen Dollar steigen. Ob diese Steigerung um das sechsfache gelingen kann? Zweifel sind sicherlich durchaus erlaubt.
  • Denn: Nikola wird im laufenden Jahr auch Verluste von 909 Millionen Dollar erwirtschaften, so die Schätzungen. Dabei werden die Verluste im kommenden Jahr dann ca. -505 Millionen Dollar erreichen. Ob diese Zahlen die Kursanalysten überhaupt erreicht haben?

Wenn ja, dann sind die Schätzungen von Kursgewinnen auf etwa 2 Euro ambitioniert. In einem Jahr wird es entschieden sein: Gelingen wirklich 150 % und mehr?

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Nikola-Analyse von 22.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich Nikola jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Nikola Aktie

Nikola: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...


Weitere Artikel