Nel Asa: Großartig!

von Boersia.de

Nel Asa hat kurz vor dem Wochenende sicherlich keine besonders guten Nachrichten mehr verbreiten können. Allerdings: Die Aktie hat sich trotz der Verluste am Freitag in Höhe von 1,7% noch über der Marke von 0,60 Euro halten können. Dies ist ein erstes gutes Signal im laufenden Prozess, meinen Analysten oder Beobachter. Denn Nel Asa muss aktuell zwei schlechte Nachrichten verarbeiten, was offenbar noch gelingt.

Nel Asa: Diese Nachricht ist wichtig

Kürzlich hat der norwegische Konzern einräumen müssen, einen bedeutenden Auftrag verloren zu haben. Konkret geht es um 12 Millionen Euro, die Nel Asa nicht mehr geltend machen kann. HyCC hat den Projektauftrag zurückgezogen und angekündigt, dass das betreffende Projekt vielleicht bis 2028 angegangen würde.

Der Schock an den Finanzmärkten hat sich immerhin in Grenzen gehalten. Denn Nel Asa hat zum einen selbst angekündigt, dass es versuchen wird, mit dem Geschäftspartner zu verhandeln. Das wiederum hat dazu geführt, dass die Stimmung zumindest in den Kommentaren und Analysen nicht besonders lange schlecht geblieben ist.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nel ASA?

Vielmehr ist der Kurs der Aktie wahrscheinlich nur wegen der natürlichen Schwankungen so schwach wie aktuell. „Natürlich“ meint, dass die Börsen bei Nel Asa ohnehin den Eindruck erwecken, hier ginge es vor allem um kurzfristige Ereignisse und Gewinnmitnahmen. Der Titel hat mit dem aktuellen Kurs den Status eines Penny Stocks erreicht. Die Kurse sind dabei aus Sicht der Analysten auch mit der aktuellen Marktkapitalisierung von knapp 1 Mrd. Euro für große Investoren kaum noch interessant. Damit ist es nicht mehr maßgeblich, ob die Kurse einige Cent schwanken – es geht vor allem um Spekulation.

Nur: Analysten sehen die Aktie deutlich weiter vorne. Die Notierungen könnten auf einen Kurs von 0,90 Euro – je nach Wechselkurs – steigen, so die aktuelle Annahme der Analysten, die auf Marketscreener zusammengefasst worden sind.

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Nel ASA-Analyse von 25.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich Nel ASA jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Nel ASA Aktie

Nel ASA: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...


Weitere Artikel