Nel Asa: Die Vorzeichen!

von Boersia.de

Nel Asa aus Norwegen hat sich mit einem schwachen Ergebnis aus dem fast schon regulär endenden Handel des laufenden Jahres verabschiedet. Die Aktie verlor am Freitag noch einmal fast -2 %. Das führte den Kurs des Titels auf nur noch gut 0,60 Euro nach oben. Gut oder lukrativ ist das nicht. Denn damit fehlt nicht mehr viel, um auch noch in der kommenden Woche mit drei verkürzten Tagen ein neues Rekordminus für das laufende Jahrzehnt zu avisieren. Dafür benötigt es lediglich den Verlust von wenigen Cent.

Nel Asa: Trübe Stimmung?

Damit werden vor allem die Chartanalysten konfrontiert sein. Die sehen derzeit vielleicht über einen kurzen Zeitraum noch einen Boden auf dem aktuellen Niveau. Das wird sich in Höhe von 0,60 Euro in den kommenden Tagen zeigen müssen. Deren Zuversicht ist allerdings nicht besonders groß. Denn nach oben wirkt der Titel unverändert gedeckelt. Die Aktie hat kaum eine Chance auf einen großen Durchbruch auf mehr als 0,70, vielleicht 0,73 Euro.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nel ASA?

Denn es fehlen auch die wirtschaftlich relevanten Impulse. In den kommenden Tagen wird es sicherlich keine neuen Nachrichten mehr geben. Es fehlen als Partner, Projekte und Aufträge. Noch wirkt zudem eine Auftragsnachricht nach, die sogar einen Schock darstellte. Vor kurzem hat HyCC Nel Asa einen Auftrag im Umfang von -12 Millionen Euro entzogen. Nel Asa möchte wohl eigenen Erklärungen nach noch nachverhandeln. Die Aussichten dafür dürften – spekulativ – düster sein.

Auf der anderen Seite gibt es auch Analysten, die durchaus optimistisch sind. Die gehen davon aus, der Kurs könne noch um über 30 % klettern. Das wären dann Kursziele in Höhe von fast 0,90 Euro. Damit wäre Nel Asa noch immer ein Penny Stock – aber ein etwas wertvollerer immerhin. Die Aktie würde dann eine Marktkapitalisierung von über 1 Mrd. Euro ausweisen!

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Nel ASA-Analyse von 22.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich Nel ASA jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Nel ASA Aktie

Nel ASA: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...


Weitere Artikel