Nel Asa: Der Alb!

von Boersia.de

Nel Asa erlebt einen Albtraum – die Aktie konnte sich auch am Dienstag nicht in einer wünschenswerten Größenordnung halten. Das bedeutet auch, dass der Titel derzeit nach dem weiteren Minus von -1,7 % auf dem Weg in Richtung von 0,60 Euro ist. Dies ist einer der niedrigsten Kurse der vergangenen Wochen und kurz davor, den Jahrzehnt-Minuskurs zu stellen. Die Aktie ist ersichtlich in einer sehr schlechten Verfassung. Wie kann es weiter gehen?

Es gibt zu wenig Nachrichten

Die Entwicklung zeigt vor allem, dass die Börsen das Interesse an den Wasserstoff-Unternehmen insgesamt etwas verloren haben. Nel Asa zieht an der Börse München grob kalkuliert zum Beispiel noch Händler für 500.000 Stücke am Tag, also weniger als 350.000 Euro Umsatz. Das ist deutlich weniger als das, was wir an derselben Börse auch schon gesehen haben.

Niedrige Umsätze bei sehr niedrigen Kursen sind ein Indikator dafür, dass die Börsen nicht mehr mit großen Investoren an der Aktie interessiert ist. Das heißt umgekehrt auch, dass viel spekuliert wird. Die Spekulanten haben einfaches Spiel.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nel ASA?

Bei sehr niedrigem Kurs reichen wenige Bewegungen, reichen auch nur geringe Einsätze, um ggf. einen harten Kurswechsel mit größeren Sprüngen zu erzeugen.

Die wirtschaftliche Entwicklung des Unternehmens spielt in solchen Phasen, dies ist eine recht plausible These, keine große Rolle mehr. Die Analysten, die dem Unternehmen noch ordentliche Kurschancen zutrauen, werden sich inzwischen auch nicht mehr auf solche vermeintliche Chancen beziehen. Vielmehr geht es für Nel Asa mittlerweile darum, das Jahr noch ohne weitere negative Nachrichten und ggf. auf dem aktuellen Kursniveau zu Ende zu bringen.

Die Jahreszahlen werden dann, so die Hoffnung von Investoren, ziemlich exakt mit den Erwartungen übereinstimmen. Diese werden dann ggf. auch zu Beginn des neuen Jahres einen Neuanfang ermöglichen.

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Nel ASA-Analyse von 21.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich Nel ASA jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Nel ASA Aktie

Nel ASA: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...


Weitere Artikel