Nel Asa-Aktie: Achtung!

von Boersia.de

Nel Asa hat am Freitag massiv verloren. -2,1 % ging es am letzten Handelstag des Jahres abwärts. Das ist noch nicht “massiv”, aber: Das Vertrauen der Märkten scheint nun langsam aufgebraucht zu sein. Der Titel hat damit einen Abschlag von -52 % seit Jahresanfang hinnehmen müssen. Die Kurse bewegen sich erneut auf die Grenze von 0,60 Euro zu. Das ist ausgesprochen alarmierend.

Das ist das Alarmzeichen für und von Nel Asa!

Unter dem Strich hat das Unternehmen aktuell kaum Chancen, sich schnell wieder zu erholen. Das ist dem Umstand geschuldet, dass es keine neuen Nachrichten gibt. Erst vor kurzem hat das Unternehmen einen Auftrag verloren, der ein Volumen von ca. 12 Millionen Euro hatte. Demzufolge ist bei einem jährlichen Umsatz von gut 140 Millionen Euro ein einschneidendes Problem aufgetaucht: Das Unternehmen gewinnt – anders als vermutet und erhofft – keine Aufträge mehr, sondern verliert sogar noch Umsatzchancen.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nel ASA?

Der Titel ist auch ansonsten wirtschaftlich angeschlagen. Der Verlust wird aktuell auf deutlich mehr als 70 Millionen Euro geschätzt. Dabei ist das Nettoergebnis schlechter als im Jahresverlauf erwartet. Der Umsatz ist mit den genannten 140 Millionen Euro in etwa so hoch, wie die Börsen es erwarten durften.

Die Stimmung ist darnieder. Das zeigt sich an den Verlusten von gut 51 % im laufenden Jahr. Das ist wesentlich mehr, als es die wirtschaftlichen Ergebnisse vermuten lassen würden. Demzufolge bleibt die Aktie aus der Wahrnehmung der Analysten und Investoren auch im Abwärtstrend. Das ist ernüchternd, zumal bei den aktuellen Kursen noch die nächste Kehrtwende droht: Die Marktkapitalisierung ist bei nun 1,06 Mrd. Euro angekommen – es fehlt nicht viel, und die Aktie wird sogar noch von dieser Seite aus als Penny Stock gelten müssen. Analysten sehen zudem nur noch Chancen auf Kursgewinne bis zu gut 0,85 Euro. Auch dieser Wert sinkt und sinkt.

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Nel ASA-Analyse von 13.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich Nel ASA jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Nel ASA Aktie

Nel ASA: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...


Weitere Artikel