Deutsche Lufthansa Aktie: Kursverluste im Wochenvergleich

von Boersia.de

Schwankender Aktienkurs und Wirtschaftslage

Die Deutsche Lufthansa Aktie verbuchte bis 09:06 Uhr einen Verlust von 0,7 Prozent im XETRA-Handel und fiel auf 5,93 EUR. Nach einem 52-Wochen-Tief von 5,61 EUR am 28.06.2024 konnte sich die Aktie nur um 5,59 Prozent erholen. Das aktuelle Kursziel der Analysten liegt bei 7,86 EUR, was eine spürbare Verbesserung gegenüber dem gegenwärtigen Kurs darstellt. Das 52-Wochen-Hoch von 9,25 EUR bleibt ein entferntes Ziel, das nur mit einem Kursplus von 56,04 Prozent erreichbar wäre. Die letzte Quartalsbilanz für Q1 2024 zeigte einen Verlust von -0,61 EUR je Aktie, was eine Verschlechterung gegenüber dem Vorjahresverlust von -0,39 EUR darstellt. Der Quartalsumsatz stieg jedoch auf 7,39 Mrd. EUR im Vergleich zu 7,02 Mrd. EUR aus dem Vorjahr.

Einfluss externer Faktoren auf den DAX

Nicht nur die Lufthansa, sondern auch der gesamte DAX erlebte eine schwierige Phase. Mit einem Verlust von 1,28 Prozent schloss der DAX bei 18.236 Punkten und fiel unter die wichtige 21-Tage-Linie. Die Ankündigungen der US-Notenbank haben Hoffnungen auf Zinssenkungen gedämpft und in Verbindung mit unsicheren politischen Entwicklungen in Frankreich die Stimmung weiter belastet. Lufthansa bleibt neben anderen großen Unternehmen wie Airbus und VW im Fokus der Investoren, die auf stabilere Nachrichten und eine verbesserte wirtschaftliche Lage hoffen.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Deutsche Lufthansa?

Die nächsten Finanzberichte für Q2 2024 werden für den 31.07.2024 erwartet und könnten einen weiteren Einfluss auf den Aktienkurs der Lufthansa haben.

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Deutsche Lufthansa-Analyse von 20.07. liefert die Antwort:

Wie wird sich Deutsche Lufthansa jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Deutsche Lufthansa Aktie

Deutsche Lufthansa: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...


Weitere Artikel