BYD: Jetzt gibt es Chancen

von Boersia.de

BYD hat in den vergangenen Tagen an den Börsen wieder für Aufruhr und Aufsehen gesorgt. Den Chinesen gelingt es noch nicht bestens, Rückenwind aus den immer wieder guten Zahlen zu gewinnen, die das Unternehmen publiziert hat. Die Notierungen sind indes am Freitag immerhin um 0,3 % gestiegen. Dies ist angesichts einer schwachen Woche allerdings nur ein Trostpreis.

Eine schwache Woche – das ist die Problematik

Das unternehmen hat damit an zwei Tagen hintereinander gewonnen. Noch nicht viel, denn die Notierungen sind damit aus der Sicht von Chartanalysten nur darüber hinweg gekommen, dass der Kurs am Mittwoch um gleich -4 % nach unten durchgereicht worden war.

Aber: Die Aktie hat in einer Woche gleich ein Minus von insgesamt -5,4 % hinnehmen müssen. Seit Jahresanfang summiert sich das Problem auf einen Verlust in Höhe von über – 6 %. Die Aktie ist auf dem Weg nach unten nicht aufzuhalten, vermuteten einige Beobachter bereits. Denn die Notierungen sind in den vergangenen sechs Monaten – trotz Monat für Monat guter Zahlen aus dem Unternehmen heraus – um gleich -2 3 % nach unten durchgereicht worden.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei BYD?

Nun allerdings zeigt sich, dass es doch ein Körnchen Wahrheit hinter den schlechten Stimmungsbildern gibt. Denn das Unternehmen steckt zusammen mit der Wirtschaft in China vor Problemen: Die wächst nicht mehr so, wie es über viele Jahre bewundert wurde. Die Zinsen werden dennoch nicht gesenkt. So wird BYD ggf. einfach nur in Sippenhaft genommen. Die Märkte haben alle chinesischen Unternehmen für die Schwäche der chinesischen Wirtschaft bestraft.

Analysten haben sich hier gleichfalls inzwischen neu positioniert. Über Monate lautete das Kursziel für den Titel immerhin etwa 42 bis 43 Euro. Nun taxieren die Experten den Wert oder die Erwartung der Aktie bei in etwa 35 bis 37 Euro. Aber: Das wären immerhin noch einmal grob kalkuliert auch 50 %!

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre BYD-Analyse von 22.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich BYD jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur BYD Aktie

BYD: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...


Weitere Artikel