BYD-Aktie: Katastrophal!

von Boersia.de

Am Montag hatte BYD einen schwierigen Start in die neue Woche, mit einem Verlust von fast 4% des Aktienwerts. Dies deutet auf eine allgemein negative Stimmung in Bezug auf China hin, da der Kurs inzwischen auf unter 27 Euro gefallen ist und weiterhin abwärts tendiert. Obwohl die Aktie in den letzten fünf Tagen statistisch gesehen nur um etwa 5,5% gefallen ist, ist die Stimmung merklich gesunken.

Bemerkenswert ist, dass es in letzter Zeit keine negativen Nachrichten oder wirtschaftlichen Belastungen gegeben hat, die diesen Kursverlust rechtfertigen würden. Im Gegenteil, das positive Quartalsergebnis sollte den Aktienkurs eigentlich antreiben. Die Analysten haben ebenfalls ihre Zuversicht in das Unternehmen nicht verloren.

BYD: Was ist passiert?

Die Frage, die sich stellt, ist also, was genau hier vor sich geht. Bei der Präsentation der Quartalszahlen wurden auch die Werte der ersten neun Monate vorgestellt. Diese waren teilweise um ganze 100% besser als im Vorjahr, wobei der Umsatz um 141% gestiegen ist. Die Gewinne näherten sich ebenfalls fast der 100%-Marke an, was eine erhebliche Steigerung bedeutet.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei BYD?

Trotzdem scheint die Stimmung insgesamt in Bezug auf China angeschlagen zu sein, wie auch bei anderen chinesischen Unternehmen an den Börsen zu beobachten ist. Selbst Nio hat in letzter Zeit Verluste verzeichnet.

Aktuell befindet sich BYD noch in einem nicht extrem kritischen Zustand – der Aktienkurs bewegt sich charttechnisch gesehen seitwärts. Die Notierungen sollten zumindest bei 25 Euro Unterstützung finden, während die Obergrenze relativ stabil bei 30 Euro lag. Ein Ausbruch scheint angesichts des Mangels an negativen Nachrichten nicht unmittelbar bevorzustehen. Dennoch bleiben die Analysten optimistisch und sehen ein Potenzial von über 57%. Dies bedeutet, dass die Aktie theoretisch Kurse von mehr als 44 Euro erreichen könnte!

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre BYD-Analyse von 13.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich BYD jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur BYD Aktie

BYD: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...


Weitere Artikel