BioNTech: Das ist noch nicht genug!

von Boersia.de

BioNTech hat kurz vor dem Wochenende einen kleinen Zwischenspurt verpasst – die Aktie hatte zuvor an drei Tagen zu Kursgewinnen angesetzt. Nun ging es um -0,7 % abwärts. Das reicht noch nicht, um so etwas wie Euphorie zu erzeugen, so die Meinung von Analysten und Beobachtern. Die Aktie von BioNTech hat keine Dynamik. Es fehlen wahrscheinlich wirtschaftliche Impulse. Analysten sehen dies offenbar anders, zeigt der Blick auf die Schätzungen.

BioNTech: Die wilden Schätzungen

Derzeit erwarten Analysten im Durchschnitt noch einen Kursanstieg um mehr als 35 %. Das dürfte recht ambitioniert sein. Denn das Chartbild oder die technische Analyse geben nichts in dieser Richtung her. Der Titel treibt weit unterhalb der Hürde von 100 Euro – es fehlen noch 10 %. So bleibt die Frage, ob es wirtschaftlich bedingt einen Ausflug nach oben gehen kann.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei BioNTech?

Die Antwort: Der Weg wird weit. Das KGV liegt aktuell bei 20.

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre BioNTech-Analyse von 22.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich BioNTech jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur BioNTech Aktie

BioNTech: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...


Weitere Artikel