Airbus Aktie: Trotz Turbulenzen optimistisch

von Boersia.de

Starke Volatilität und Prognosen für die Zukunft

Am gestrigen Handelstag erlebte die Airbus-Aktie eine Abwärtsbewegung von 1,7% und notierte bei Handelsschluss auf Xetra bei 133,36 EUR. Zu Beginn des Tages startete sie bei 135,78 EUR und erreichte ein Tagestief von 133,20 EUR. In den letzten 52 Wochen schwankte der Kurs zwischen einem Hoch von 172,82 EUR und einem Tief von 120,24 EUR, was weiterhin Raum für potenzielle Kursrückgänge impliziert. Trotz dieser Volatilität prognostizieren Analysten ein mittleres Kursziel von 164,33 EUR. Auch die Dividendenprognose für das laufende Jahr von 2,17 EUR zeigt eine positive Entwicklung im Vergleich zum Vorjahr.

Luftfahrtentwicklung und strategische Aussichten

Neben diesen Börsenentwicklungen bleibt Airbus auch operativ aktiv. Kürzlich wurde auf der vierteljährlichen Finanzkonferenz ein Umsatzanstieg von 9,07% für das erste Quartal bekanntgegeben. Der Gewinn je Aktie stieg auf 0,76 EUR im Vergleich zu 0,59 EUR im Vorjahreszeitraum. Und während Analysten das Kursziel aufgrund aktueller Unsicherheiten von 119 auf 115 EUR senkten, bleibt der langfristige Ausblick optimistisch. Der bevorstehende Report der Q2-Ergebnisse und fortlaufende Großaufträge, wie der kürzlich bekannt gewordene Milliardenauftrag der Bundeswehr, unterstreichen die strategisch starke Position von Airbus. Firmenexperten erwarten weiterhin ein stabilisiertes Wachstum und verbesserte operative Ergebnisse.

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Airbus-Analyse von 21.07. liefert die Antwort:

Wie wird sich Airbus jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Airbus Aktie

Airbus: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...


Weitere Artikel