Xiaomi-Aktie: Endlich!

von Boersia.de

Xiaomi konnte am Donnerstag – endlich – ein Zeichen setzen. Der Titel legte um gut 2,2 % zu und ist damit nach schwachen Tagen wieder deutlich resilienter geworden. Neue Nachrichten aus Indien könnten ggf. dazu beitragen. So denkt angeblich Indien darüber nach, die Einfuhrzölle für Mobiltelefone zu senken. Das kann Xiaomi helfen. Neben zahlreichen anderen Geräten produzieren die Chinesen auch Mobiltelefone.

Xiaomi: Über 2 Euro

Generell gilt die Aktie aber ohnehin nicht als gefährdet. Analysten sind der Meinung, der Titel könnte auf mehr als 2 Euro steigen, so die Schätzungen auf Marketscreener. Demzufolge sind hier deutlich mehr als 20 % drin, lässt sich einfach ausrechnen, wahrscheinlich sogar über 28 %.

Zumindest eines ist ohnehin gewiss: Der Titel ist im charttechnischen und im statistischen Aufwärtstrend – trotz aktuell gut -6 % Verlust seit dem 1. Januar!

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Xiaomi-Analyse von 13.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich Xiaomi jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Xiaomi Aktie

Xiaomi: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...


Weitere Artikel