Uniper-Aktie: Erstaunlich hoch!

von Boersia.de

Die Aktie von Uniper ist noch immer erstaunlich hoch bewertet. So sehen es jedenfalls Analysten. Die sind nach dem Verlust von -0,9 % am Dienstag sicher immer noch sehr pessimistisch. Denn das aktuelle Kursziel lt. Marketscreener liegt im Mittel bei 49,20 Euro. Die Aktie notiert aber gegenwärtig nach den Verlusten am Dienstag bei ca. 62,48 Euro. Die Notierungen sind dabei in den vergangenen Tagen sogar gestiegen.

Analysten sehen höhere Verluste für die Aktie von Uniper

Die Analysten gehen derzeit davon aus, dass die Aktie um mehr als 20 % fällt, lässt sich einfach errechnen. Das wäre wirtschaftlich betrachtet nicht erstaunlich. Denn die Unternehmung wird den Schätzungen nach im laufenden Jahr “nur” 1,28 Mrd. Euro verdienen. Das wiederum würde die Nettogewinne ggb. 2023 um mehr als den Faktor 3 reduzieren. Das wäre beträchtlich – und ein Grund für sinkende Kurse.

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre null-Analyse von 23.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich null jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur null Aktie

null: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...


Weitere Artikel