Tesla Aktie: Unabhängigkeit des Direktoriums beleuchtet

von Boersia.de

Im Zuge der Unternehmensverlegung von Delaware nach Texas offenbarte ein Automobilhersteller aktuell internen Gremienwandel und erhält weiteres Augenmerk auf Regelkonformität. Die anstehende Hauptversammlung thematisiert unter anderem eine früher verabschiedete, aber kürzlich in Frage gestellte Vergütung des Unternehmenschefs, sowie dessen Einfluss auf die Unternehmensführung. Der betreffende Automobilhersteller verteidigte aufgrund laufender rechtlicher Auseinandersetzungen zwar weiter vehement die Angemessenheit der CEO-Vergütung, doch interne Vorgänge rücken stetig ins Kreuzfeuer der Kritik. Insbesondere das Ausscheiden eines Direktors, der aufgrund persönlicher Verbindungen zum CEO sowie eines möglichen Immobiliengeschäfts mit dessen Start-Up zurücktrat, wirft Fragen auf. Die Gesellschaft hob dabei ihre Compliance mit Börsenrichtlinien hervor und versicherte, aus Gründen der Umsicht gehandelt zu haben. Anwälte der betroffenen Firma unterstrichen die Unabhängigkeit des betroffenen Direktors, doch dieser wählte den Rückzug, um jeglichen Anschein von Befangenheit zu vermeiden.

Sicherheit im Straßenverkehr hervorgehoben

In einem weiteren Kontext kündigte die Firma Pläne an, über 125.000 Fahrzeuge zurückzurufen. Ein Problem mit dem Warnsystem für nicht angelegte Sicherheitsgurte verstößt gegeben Standards und birgt erhöhte Risiken für Fahrzeuginsassen. Diese Entwicklung folgt auf zurückliegende Herausforderungen, darunter eine vorherige Rückrufaktion durch Standards für Instrumententafel-Warnlichter. Eine bevorzugte Überarbeitung per Software-Update soll im kommenden Monat Abhilfe schaffen, die Behebung existierender Probleme zielt darauf ab, die Zuverlässigkeit und Sicherheit dieser innovativen Fahrzeuge stetig zu verbessern.

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Tesla-Analyse von 20.07. liefert die Antwort:

Wie wird sich Tesla jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Tesla Aktie

Tesla: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...


Weitere Artikel