Siemens Energy Aktie: Starkes Wachstum und Voting-Änderung

von Boersia.de

Positive Quartalszahlen und Dividendenerwartung

Die Siemens Energy-Aktie konnte heute im XETRA-Handel einen Kursanstieg von 1,4 Prozent auf 26,99 EUR verzeichnen. Dieses Wachstum ist unter anderem auf starke Quartalszahlen zurückzuführen: Der Umsatz im Quartal, das am 31. März 2024 endete, stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 3,11 Prozent auf 8,28 Mrd. EUR. Das Ergebnis je Aktie (EPS) verbesserte sich ebenfalls auf 0,09 EUR im Vergleich zu -0,26 EUR im Vorjahr. Analysten prognostizieren für 2024 einen Gewinn von 0,426 EUR je Aktie. Für das laufende Jahr wird eine Dividendenausschüttung von 0,060 EUR erwartet, nachdem 2023 keine Dividende ausgezahlt wurde.

Morgan Stanley stockt Anteile auf

Am 10. Juli 2024 veröffentlichte Siemens Energy eine Mitteilung über den Erwerb von Stimmrechten durch Morgan Stanley. Morgan Stanley hält nun insgesamt 5,08 Prozent der Stimmrechte an Siemens Energy, was einem deutlichen Anstieg im Vergleich zur vorherigen Meldung von 3,59 Prozent entspricht. Diese Veränderung resultiert aus dem Erwerb von Aktien und verschiedenen Finanzinstrumenten. Solche Veränderungen in der Stimmrechtsverteilung könnten sich langfristig positiv auf die Marktstimmung auswirken und das Vertrauen der Anleger stärken. Das nächste wichtige Datum ist der 7. August 2024, an dem Siemens Energy seine Kennzahlen für Q3 2024 präsentieren wird.

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Siemens Energy-Analyse von 20.07. liefert die Antwort:

Wie wird sich Siemens Energy jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Siemens Energy Aktie

Siemens Energy: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...


Weitere Artikel