Rheinmetall: Wichtig!

von Boersia.de

Rheinmetall ist am Freitag mit einem Minus von -0,5 % von der Wochenbühne gegangen. Dennoch: Die Aktie hat aktuell einen Lauf. Innerhalb von vier Wochen ging es zwar nicht richtig voran – 0,4 % Kursgewinn – dennoch bleibt Rheinmetall auf dem allerhöchsten Niveau. Die Notierungen stehen unmittelbar vor der Übernahme des Allzeithochs. Das wäre dann ein erhebliches Signal, so die Meinung von charttechnischen und auch von statistischen Analysten. Die Kurse können dann aus Sicht von Experten ausgehend vom Rekord wieder deutlich stärkere Impulse erhalten. Denn dann würde vermehrt berichtet.

Rheinmetall: Starke Phase

Die Phase ist wohl vergleichsweise sehr stark. Denn der Ukrainekrieg hält – leider – an. Die Notierungen können demnach aktuell auf neue Aufträge bauen. Die kommen auch aus der Bundeswehr. Wenig verwunderlich ist, dass die Aktie aktuell immer die Chance auf Kurse jenseits von 300 Euro hat, so Analysten!

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Rheinmetall-Analyse von 13.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich Rheinmetall jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Rheinmetall Aktie

Rheinmetall: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...


Weitere Artikel