Rheinmetall: Nahe am Rekord!

von Boersia.de

Rheinmetall aus Düsseldorf profitiert auch weiterhin von der guten Stimmung der Branche. Die ergibt sich – nüchtern betrachtet – aus der Situation in der Ukraine. Die Aufrüstungsmaschinerie wird über Jahre in Europa laufen. Die Nato verlangt mehr Ausgaben Deutschlands. So ist die Börsenstimmung um Rheinmetall mit dem Plus von gut 2 % am Freitag auch direkt ablesbar.

Die Aktie notiert nahe an den absoluten Höchstständen der Geschichte. Analysten sehen nicht, dass dies schon reicht – die Schätzungen gehen erneut höher.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Rheinmetall?

Rheinmetall: Die neuen Schätzungen

Die Kursprognose ist jedenfalls gestiegen. Sie reicht jetzt auf 325 Euro. Dies wären ausgehend von den derzeitigen Notierungen gleich 15 % Plus. Wohlgemerkt: Die Tendenz zu angehobenen Kurszielen gilt noch ununterbrochen.

Wie weit der Aufwärtstrend geht, wird derzeit niemand abschätzen können. Aber: Die Charttechnik verweist auf die wichtige Grenze bei 300 Euro!

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Rheinmetall-Analyse von 13.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich Rheinmetall jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Rheinmetall Aktie

Rheinmetall: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...


Weitere Artikel