Plug Power: Doch noch ein Rücksetzer!

von Boersia.de

Am Abend musste Plug Power doch noch einen größeren Rücksetzer an der Börse hinnehmen. Die Amerikaner verloren mehr als-3 % und sind damit wieder klar im Hintertreffen. Rechnerisch hat der Titel seit Beginn des neuen Jahres nun gut -8,7 % abgegeben. Das führte den Kurs auf deutlich weniger als 4 Euro. Dies ist aus Sicht von Analysten, die sich mit den Trends beschäftigen, durchaus nicht überraschend. Der Trend ist seit fast einem Jahr negativ.

Das lässt sich im Chartbild recht gut nachweisen, zeigt sich jedoch auch in der Performance. Der Titel hat immerhin etwa –  70 % in einem Jahr verloren. Das hat Gründe.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Plug Power?

Es läuft nicht – das ist alles

Bei Plug Power läuft es schlicht wirtschaftlich nicht. Die Amerikaner werden nun -918 Millionen Dollar Verlust hinnehmen müssen – für das Jahr 2023, so die Schätzung. Noch sind keine offiziellen Meldungen da – dies wird aber eine Frage der Zeit sein!

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Plug Power-Analyse von 13.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich Plug Power jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Plug Power Aktie

Plug Power: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...


Weitere Artikel