PayPal: Wird das gutgehen?

von Boersia.de

PayPal konnte am Montagvormittag zum Auftakt leicht punkten. Der Kurs schob sich um gut 0,1 % nach oben. Nicht viel, so wird einzuräumen sein, aber dennoch gut genug, um eine zentrale Aussage zu treffen. Der Titel ist nicht im Abwärtstrend, wenn es um die kurzfristige Bewertung geht. Die Notierungen sind vielmehr in einer Erholungsphase. Dies hängt unter anderem damit zusammen, dass Analysten zumindest eine relativ feste Konjunktur – und damit auch Nachfrage nach Zahlungsdienstleistungen – erwarten werden. Zudem haben die Notenbanken derzeit geholfen. Denn deren Zinsen sind jetzt wieder besser für das Finanzdienstleistungsunternehmen.

PayPal: Die Hoffnung

Die Hoffnung also lautet, dass PayPal bessere Geschäfte machen wird als ohnehin schon. Die Aktie ist mit dem KGV von weniger als 17 auch jetzt schon attraktiv oder lukrativ bewertet. Das KGV wird wegen steigender Gewinne im neuen Jahr vermutlich noch einmal sinken und ggf. nur noch bei knapp über 15 notieren.

Stark, meinen Beobachter, die sich auf die wirtschaftlichen Kennzahlen fixieren. Nicht so gut, meinen statistische Analysten dennoch mit Blick auf das laufende Jahr. Die besseren Geschäfte zeigen sich jedenfalls nicht in einem kräftigen Aufwärtstrend. Statistisch betrachtet hat die Aktie noch einmal -14 % im laufenden Jahr verloren. Erst in den vergangenen Wochen wurde es besser. In einem Monat konnte die Aktie immerhin gut 8,5 % aufsatteln.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei PayPal?

Die Chartanalyse zeigt auf, dass PayPal dennoch im Abwärtstrend verläuft. Mit den kurzfristigen Gewinnen ist immerhin der Weg zu neuen Ausbruchversuchen geebnet. Die Notierungen haben sich auf den Weg in Richtung von 60 Euro gemacht. Hier dürfte eine Chance liegen.

Analysten sehen noch immer die Möglichkeit, der Wert könnte um über 24 % steigen – dies ist auch nur das durchschnittliche Kursziel! Damit hat sich tatsächlich zumindest kurzfristig die Situation klar aufgehellt. Ob die Börsen die Erholung nun fortsetzen werden?

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre PayPal-Analyse von 25.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich PayPal jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur PayPal Aktie

PayPal: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...


Weitere Artikel