Palantir: Das sind ordentliche Zeichen

von Boersia.de

Der vermeintliche Absturz von Palantir ist zumindest am Mittwoch mit dem Plus von ca. 0,6 % am Anfang des Börsentages schon wieder beendet. Die Ziele der Analysten sind zwar weiterhin unverändert negativ, die Stimmung deutet jedoch umgekehrt auch darauf, dass die Aktie massiv gewinnen könnte. Die große Frage dürfte in etwa lauten: 20 % rauf oder 20 % runter?

Die Aktie gibt Rätsel auf

Die Aktie von Palantir gibt jedenfalls ordentliche Rätsel auf. Das Papier gilt bei den wirtschaftlich orientierten Analysten durchaus als überbewertet. Dies lässt sich – mangels neuer Nachrichten – unverändert am Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) bemessen. Das liegt ungefähr bei 215, wenn die Jahresendprognosen zum Gewinn stimmen.

Das heißt auch, dass die Kurse an sich aus Value-Sicht deutlich zu hoch wären. Unternehmen mit dreistelligen KGVs müssten in der Regel andernfalls erhebliche Wachstumschancen hervorbringen. Die sind allerdings wieder mit dem Blick auf die Zahlen des kommenden Jahres nicht in dem gewünschten Ausmaß zu entdecken.

Das KGV von Palantir für das kommende Jahr wird derzeit ungefähr auf einen Wert von 130 bis 140 geschätzt. Auch das wäre noch zu hoch.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Palantir?

Daher lebt der Titel von der Stimmung. Die entscheidende Frage wird sein, ob die Stimmung – aus dem Chartbild heraus recht gut zu erkennen – noch anhält und der nächste Angriff auf die Marke von 20 Euro stattfinden kann. Nach einem schwachen Vortagsergebnis von -1,7 % und noch ernüchternderen Zahlen am Montag mit Verlusten von mehr als -6% kann es aus Sicht der Analysten nur darum gehen, sich wieder oberhalb von 17 und dann 18 Euro zu etablieren.

Technische Analysten sind allerding zufrieden. Noch immer liegt die Aktie um gut 8 % über dem GD100 und mehr als 29 % über dem GD200. Technisch und damit von der Stimmung liegt die Aktie von Palantir deutlich auf sehr gutem Weg.

Analysten wiederum sehen das ganz anders!

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Palantir-Analyse von 18.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich Palantir jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Palantir Aktie

Palantir: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...


Weitere Artikel