Palantir-Aktie: Wahnsinn!

von Boersia.de

Palantir hatte sich kürzlich gerade erholt. Schon geht es wieder abwärts. Die Aktie verlor nun am Dienstag deutliche -1,4%. Die Richtung der Aktienkursbewegung ist weniger klar denn je zuvor. Es gibt unterschiedliche Interpretationsmuster.

Palantir: Zu teuer?

Geht es nach Analysten, ist der Titel zu teuer. Denn die Aktie hat ein KGV von mehr als 200. Das ist vergleichsweise inakzeptabel. Daher sehen Analysten lt. Marketscreener auch ein Abschlagspotenzial in Höhe von mehr als 10 %.

Chartanalysten sind noch immer der Auffassung, die Chance sei groß genug. Der Titel hat derzeit den GD200 um 22 % distanziert. Das sind enorme Aussichten aus der Warte der technischen Analysten. Auch die 100-Tage-Linie ist bereits um mehr als 4,5 % distanziert worden. Deshalb gilt aktuell: Die Entwicklung ist ausgesprochen offen, je nachdem, welche Perspektive gewählt wird.

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Palantir-Analyse von 25.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich Palantir jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Palantir Aktie

Palantir: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...


Weitere Artikel