Nvidia: Es fängt an zu stocken!

von Boersia.de

Die Entwicklung von Nvidia stockt derzeit recht deutlich. Die Aktie hat in den vergangenen fünf Handelstagen vor dem Wochenende ein Minus von -4 % hinnehmen müssen. Das ist aus Sicht von Analysten, vor allem aber aus der Perspektive von Investoren sicherlich keine erfreuliche Nachricht. Denn Nvidia gilt als einer der Top-Favoriten des KI-Booms.

Für die vergangenen vier Wochen schrumpfte der Gewinn am Markt denn auch auf nur noch 6,4 % zusammen. In den zurückliegenden drei Monaten hat die Aktie sogar um mehr als -4,5 % nachgegeben. Damit sind die Notierungen in einem, grob gesprochen, Seitwärtstrend angekommen. Die Kurse können demnach aktuell den Rückenwind aus dem Unternehmen selbst nicht mehr nutzen.

Nvidia: Der Rückenwind kann kommen!

Was bedeutet “Rückenwind”? Nvidia hat vor kurzem seine Quartalszahlen bekannt gegeben. Die sehen derzeit einen Umsatz von ca. 20 Milliarden Dollar. Das war erneut mehr als das, was Analysten für Nvidia geschätzt hatten. Die waren von ca. 18 Milliarden Dollar ausgegangen.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nvidia?

Schon für das Quartal davor lagen die ohnehin hohen Erwartungen der Analysten noch einmal zu niedrig. Der Markt war von ca. 11 Mrd. Dollar ausgegangen, Nvidia hatte einen Umsatz in Höhe von 13,4 Mrd. Dollar gemeldet.

Vieles deutet also darauf, dass der KI-Boom auch bei Nvidia noch läuft. Es gibt einen Bremsklotz, zumindest an den Börsen: Die Entwicklung um die US-Politik China gegenüber. Die Regierung untersagt größere Chip-Lieferungen, so weit diese militärisch genutzt werden könnten. Das hat die Börsen offenbar aufgehalten, auch wenn Nvidia selbst betont hat, dass es Ersatzlösungen – für China und auch andere Kundengruppierungen im Ausland – geben würde. Die Entwicklung stockt.

Analysten werden dies nicht als Problem wahrnehmen. Deren durchschnittliches Kursziel liegt aktuell 39,6 % über den Notierungen. Dies wären am Ende Kurse von mehr als 600 Euro.

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Nvidia-Analyse von 13.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich Nvidia jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Nvidia Aktie

Nvidia: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...


Weitere Artikel