Nio: Feierabend!

von Boersia.de

Nio hat am Dienstag erneut verloren. Nach dem Gewinn von guten 1,2 % am Montag ging es nun um mehr als -3,4 % noch einmal deutlich bergab. Enttäuschung macht sich sicherlich breit, denn Nio lässt nicht erkennen, wie es nun schnell aufwärts gehen sollte. Das Jahr ist wirtschaftlich mit dem erwartbaren Verlust von 2,4 Milliarden Euro bei gut 7,1 Mrd. Euro Umsatz (der im übrigen niedriger ausfällt als gedacht) quasi verloren.

Nio: Das wird haarig

Im neuen Jahr kann Nio nicht auf massive Änderungen bauen. Der Umsatz soll auf knapp 11 Mrd. Euro steigen, lag zwischenzeitlich allerdings auch schon bei über 12 Mrd. Euro. Die Erwartungen also sinken derzeit. Analysten ficht das kaum an. Die sehen derweil immer noch ein Kurspotenzial von knapp 50 %. Damit wären Kurse von mehr als 10 Euro zu erreichen!

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Nio-Analyse von 13.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich Nio jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Nio Aktie

Nio: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...


Weitere Artikel