Nikola: Der Schrecken kann zum Aufwärtslauf werden!

von Boersia.de

Nikola hat zuletzt an den Börsen sicher nicht geglänzt. Die Notierungen konnten aber am Freitag mit dem Plus von gut 2 % einen deutlichen Aufwärtslauf andeuten. Die Notierungen sind damit innerhalb einer Woche um gut 24 % nach oben geschoben worden. Das verdient, dass die Aktie genau unter die Lupe kommt. Denn die Notierungen könnten auch aus der Sicht von Analysten noch klare Chancen aufweisen. Derzeit liegt die Konsensschätzung von Analysten laut der Daten von Marketscreener ungefähr bei einem Plus von knapp 200 %! Dies allerdings dürfte nicht das Ende aller Schätzungen sein. Es wird herausfordernd, den wahren Wert der Aktie zu bestimmen.

Wie viel kann Nikola wirklich wert sein?

Die Aktie ist wirtschaftlich betrachtet praktisch wertlos. Die Notierungen haben eine Aktie hinter sich, die derzeit einen Verlust von mehr als 900 Millionen Dollar für das laufende Jahr einkalkulieren und damit auch tragen muss. Das ist sicherlich erschütternd. Denn: Die Umsätze liegen bei nur knapp 400 Millionen Dollar. Es wäre demnach erstaunlich, wenn Nikola sich überhaupt noch einmal hinreichend oder hinreichend schnell aufrichten könnte.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nikola?

Auch im kommenden Jahr ist die Angelegenheit nicht wesentlich besser. Die Umsätze sollen deutlich auf mehr als 200 Millionen Dollar klettern. Das ist die gute Nachricht. Die schlechte: Auch dann sind die Nettoverluste mit gut 500 Millionen Dollar unverändert fast schon dramatisch hoch.

Dies wiederum sehen auch Analysten der Charttechnik  auf ihre Weise. Der Titel ist und bleibt trotz der jüngsten Gewinne klar im Abwärtstrend. Die Notierungen haben nun Kurse von über 0,80 Euro erreicht. Es fehlen noch mehr als 20 %, um überhaupt auf die 1-Euro-Marke zu kommen. Die gilt wiederum als bedeutend, wenn es darum geht, den Penny Stock-Status abzulegen. Das wäre wiederum wichtig, um das große Interesse der Spekulanten zugunsten von Investoren zu reduzieren.

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Nikola-Analyse von 25.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich Nikola jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Nikola Aktie

Nikola: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...


Weitere Artikel