Nikola-Aktie: Was für ein Schlag!

von Boersia.de

Am Ende der vergangenen Woche gewann die Aktie von Nikola noch einmal kräftige 6,5 5 dazu. Die Aktie zeigte sich damit gegenüber den vorhergehend schwachen Tage der zurückliegenden Woche vergleichsweise erholt. Dennoch herrschen echte Bedenken. Die Aktie ist aktuell ca. 900 Millionen Euro an den Börsen wert. Dies wiederum korrespondiert nicht mehr den wirtschaftlichen Kennzahlen. Danach ist die Aktie mit dem Umsatz von ca. 39 Millionen Dollar des Unternehmens konfrontiert. Dabei entsteht den aktuellen Schätzungen nach ein Verlust von mehr als 900 Millionen Dollar.

Wer hat hier Recht?

Das alles macht nichts, so die Meinung von Analysten. Die sehen den Wert in den aktuellen Schätzungen bei einem möglichen Plus von ca. 200 %. Das ist aus Sicht von Chartanalysten nicht  zu verstehen – die Marke von 1 Euro scheint bereits zu hoch. Auch die wirtschaftlich orientierten Analysten zweifeln.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nikola?

Was aber, wenn die Analysten mit gut 200 % Recht behalten?

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Nikola-Analyse von 13.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich Nikola jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Nikola Aktie

Nikola: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...


Weitere Artikel