Nikola-Aktie: Unfassbar!

von Boersia.de

Was für ein Drama um Nikola. Den US-Amerikanern will es aktuell einfach nicht gelingen, massiv nach oben durchzulaufen. Am Donnerstag gewann der Titel an den Märkten lediglich etwa 0,3 %. Damit schaffte es die Aktie nicht einmal, die Marke von 0,80 Euro zu überwinden. Analysten rechnen mit mehr als 100 % Kursgewinn – lt. Marketscreener. Das Ziel scheint weit entfernt.

Nikola: Was noch fehlt

Neue Informationen oder Nachrichten gibt es aus dem Unternehmen aktuell ohnehin nicht. Aber: Nun fehlt auch noch technisch eine ganze Welt: Die Aktie ist vom GD100 gut 27 % entfernt! Die Relative Stärke über 130 Tage liegt bei einem Faktor von nur 0,62. Damit benötigt der Titel neue Impulse, ansonsten sind die Kursziele der Analysten aus der Warte der neutraleren Trend-Analysten kaum zu erreichen. Ein gutes Signal wäre es, wenn die Marke von 1 Euro überwunden werden würde.

 

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Nikola-Analyse von 24.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich Nikola jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Nikola Aktie

Nikola: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...


Weitere Artikel