Nikola-Aktie: Die will es wissen!

von Boersia.de

Nikola marschiert weiter. Am Freitag ging es für das Unternehmen immerhin um mehr als 2 % aufwärts. Das ist nicht zu vergleichen mit dem, was in den Tagen zuvor passierte, aber immerhin. Die Aktie beginnt nun, sich wohl zu erholen. Wie weit die Erholung reichen kann, ist noch offen. Es gibt besondere Probleme, die Analysten und vor allem Investoren auch jetzt noch bedenken müssen.

Nikola: Achtung!

Nikola hat schon vor dem Freitagshandel an drei weiteren Tagen jeweils gewonnen. Am Dienstag war es massiv um ca. 4,1 % nach oben gegangen. Am Mittwoch konnte der Titel dann um 9,3 % klettern und am Donnerstag verbuchten die Investoren für sich ein Plus von 13,4 %. Das sind Werte, die sich vor kurzer Zeit wohl niemand bei dieser Aktie noch hätte vorstellen können.

Denn an sich geht es abwärts. Der Trend ist auch im Chartbild sichtbar Die Aktie hat etwa vor einem Monat erneut die Marke von 1 Euro unterkreuzt. Dies war der Auftakt für das aktuelle Bild. Darin schafft es die Aktie nicht, sich aus dem Penny Stock-Bereich zu befreien. Vielmehr ist die Marktkapitalisierung mit nur noch 1,05 Milliarden Dollar hat an der Grenze, nun auch noch beim Gesamtvolumen ernsthafte Investoren zu verschrecken.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nikola?

Denn: Investoren achten darauf, wie viel Geld benötigt wird, um die Kurse – unzulässig – zu bewegen. Wenn die Marktkapitalisierung zu gering ist, investieren große Investoren oft ungern.

Der Titel ist aktuell noch immer unter diesem Druck – die großen Investoren werden, wenn überhaupt, derzeit nur noch beobachten. Das bedeutet aber auch, dass die Aktie zum Spielball der Spekulation geworden ist.

Trotz der Kursgewinne gilt: Analysten, die noch immer von einem Plus von mehr als 200 % ausgehen, haben sich in ihren Schätzungen derzeit zumindest aus der wirtschaftlichen Sicht ersichtlich verschätzt.

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Nikola-Analyse von 25.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich Nikola jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Nikola Aktie

Nikola: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...


Weitere Artikel